English version (original) 

Meine Transition hat keine meiner Probleme gelöst.

Ich ging drei Jahre lang auf eine geschlechtergetrennte Schule, in welcher ich nur von Mädchen umgeben war. Es war der Zeitpunkt im Leben, in dem alle um mich herum auf ihr Aussehen, ihre Klamotten und wie sie vor anderen Jungs aussahen, achteten.

Ich kümmerte mich nicht um diese Dinge und fühlte mich sehr schnell von anderen „isoliert”. Ich habe mich nie wie andere Mädchen „gefühlt“. Lesben wurden gefürchtet, und ich traute mich nicht, darüber nachzudenken, dass ich eine sein könnte.

Ich verabscheute die Art und Weise, auf die mich Jungs nach der Pubertät ansahen, versteckte meinen Körper so viel wie möglich und entwickelte eine Essstörung.

Ich erkannte mich in anderen Mädchen nicht wieder, weshalb ich das Gefühl bekam, dass etwas mit meinem Körper nicht stimmte. Ich begann mit Depressionen und Angstzuständen zu kämpfen. Kurz darauf entdeckte ich die Transgender Community im Internet, die meine Gefühle von Selbsthass berechtigte und mich glauben ließ, dass eine Transition das Heilmittel aller Probleme war. Also habe ich mich als FtM* geoutet.

Fast drei Jahre lang lebte ich als Mann und wurde für eine Hormonbehandlung in eine Genderklinik für Erwachsene vermittelt, bis ich eine schreckliche depressive Episode erlitt, und mir klar wurde, dass die Transition kein einziges meiner Probleme beseitigt hatte.

Ich ging zum ersten Mal in meinem Leben zur Therapie und realisierte, dass ich eine autistische Butch-Lesbe bin. Ich verstand, dass ich nie dazu bestimmt war, wie andere Mädchen zu sein, und dies auch nicht brauchte, und dass ich mein eigenes, authentisches Selbst leben kann – und immer noch weiblich bin.

Nach Jahren des Selbsthasses und der Selbstablehnung lernte ich endlich mein autistisches, maskulines, weibliches Ich kennen. Und ich liebe sie.


*FtM bedeutet „female-to-male“, zu deutsch “Frau-zu-Mann”


< Zurück        Weiter >
this website and all its images are protected by copyright. reproducing or distributing an image or part of an image in any form or manner is illegal. they may not be published without prior permission from the founders of Post Trans.