English version (original) - French version - Spanish version

Meine Transition war ein Fluchtversuch - Elis Geschichte

Seit ich 12 bin kämpfte ich mit Körperdysmorphie und einer Essstörung. Hormone schienen wie ein Wundermittel um das alles zu heilen. Ein Weg um der starken Dissoziation zu meinem Körper zu entfliehen.

Kurz nachdem ich mit meiner Transition begonnen hatte, begann meine mentale und körperliche Gesundheit durchzudrehen. Dies veränderte mein Leben auf Weise die ich am liebsten rückgängig machen würde.

Ich weiß nun, dass ich einfach eine Butch Lesbe bin. Ich fühle mich in mir selbst zuhause und ich habe angefangen die Beziehung zu meinem Körper zu reparieren. Für so lange Zeit dachte ich wir seien zwei verschiedene Dinge, aber jetzt weiß ich, dass mein Körper ich selbst bin und ich keine Außenseiterin in ihm.

Ich werde bald 21 und ich engagiere mich in der Welt auf eine Weise, wie ich es noch nie zuvor getan habe. Ich fühle mich motiviert und voller Energie.

Detransition war ein Schock in meinem System, der mich von einer Fantasie aufweckte und ich könnte nicht dankbarer sein, dass ich die Community von Detrans Frauen online gefunden habe.


< Zurück   Zufällig   Weiter >
this website and all its images are protected by copyright. reproducing or distributing an image or part of an image in any form or manner is illegal. they may not be published without prior permission from the founders of Post Trans..